Hochzeitsfotografin Hamburg

Hochzeitsreportage in Hamburg im Strickers auf der Kehrwiederspitze

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Hochzeitsfotograf, Hochzeitsfotos, Hochzeitsreportage

Im August war ich mal wieder für eine Hochzeitreportage im Strickers gebucht. Das Strickers befindet sich direkt auf der Kehrwiederspitze an der Elbe in Hamburg. Für Hochzeiten mit ungefähr 50 Personen ist das Strickers aus meiner Sicht eine echt nette Location – verteilt auf zwei Ebenen kann man hier speisen und feiern. Der Blick auf die Elbe ist natürlich umwerfend…

Die Kehrwiederspitze ist ein Teil der Hamburgischen Geschichte, denn der Name kommt (angeblich) daher, dass vor allem die Frauen ihren Männern von hier aus beim Auslaufen aus dem Hafen „Kehr wieder“ zu gerufen haben.

Was das Wetter an diesem Samstag im August angeht hatten Linn und Michael wirklich Glück, denn es war weitestgehend trocken. Lediglich als wir zum Brautpaarshooting los fuhren fing es an zu regnen. Und es hörte natürlich auf, als wir zurück waren – pünktlich, das war ja klar. Aber als Hochzeitsfotograf in Hamburg bin ich das ja gewohnt… 😉

Für das Brautpaarshooting fuhren wir zuerst zu den Magellan-Terrassen in der Hafencity. Da der Regen dann so stark wurde, entschieden wir uns kurzerhand dazu in die Speicherstadt zu fahren. Hier kann man auch beim schlimmsten Wetter vernünftige Fotos machen, denn in der Hamburger Speicherstadt gibt es jede Menge Brücken unter denen man trocken stehen kann. Aber auch mit Regen kann man als Hochzeitsfotograf was anfangen. Ich persönlich versuche dann in der Hochzeitsreportage diesen dramatischen Look mit einzubringen. Und mal ehrlich, irgendwie passt das doch zu Hamburg, oder? 😉

Nach dem Brautpaarshooting ging es dann recht schnell zum Abendessen und im Anschluss ging die abendliche Feier schon gleich richtig los. Selbst die Kinder rockten bis spät in die Nacht auf der Tanzfläche.

Nochmals zurück zum Regen. Nachts hatte ich die Idee, dass wir den Regen mit in ein Hochzeitsfoto nehmen. Linn und Michael waren hierfür nur ganz kurz draußen. Ich hatte vorab das Licht eingestellt und die beiden sind daher nicht wirklich nass geworden. Das hat sich aus meiner Sicht gelohnt – schaut euch das letzte Bild hier in der Galerie an… 🙂

Linn und Michael, vielen Dank dass ich euch an eurer Hochzeit als Fotograf begleiten durfte.

Viele Grüße
Christian