Hochzeit im Waldesruh am See in Aumühle bei Hamburg

Bereits im letzten Oktober habe ich die standesamtliche Hochzeit von Alina und Konstantin in Reinbek als Hochzeitsfotograf begleitet. In diesem Mai fand nun die “große” Hochzeit im Waldesruh am See in Aumühle bei Hamburg statt.

Getting Ready

Los ging die Hochzeitsreportage mit dem “Getting Ready” in Alinas Elternhaus. Hier war Julia Wilfert, die Eigentümerin von Julia Reiss Bridal Styling, am Werk und hat Braut und Trauzeugin für den großen Hochzeitstag vorbereitet. Julia kannte ich ebenfalls bereits seit der standesamtlichen Trauung im letzten Jahr, außerdem folgen wir uns gegenseitig auf Instagram und wir bekommen so zumindest zeitweise etwas von unseren Arbeiten mit. Wie ihr Julias Instagram-Account entnehmen könnt, liefert sie sehr gute Arbeit ab, das war auch bei der Hochzeit von Alina und Konstantin der Fall. Wirklich tolle Arbeit! Falls ihr eine gute Visagistin bzw. Stylistin haben möchtet, wendet euch an Julia!

Doch zurück zum Getting Ready… Aus meiner Sicht ist das “Getting Ready” ein wirklich ganz besonderer Moment, denn die Braut wird auf diesen einmaligen Tag vorbereitet und das passiert im engsten Freundes- und Familienkreis, es ist also ein ganz intimer Moment mit einer ganz besonderen Stimmung. Wenn dann das Brautkleid angezogen wird und die Frau zur Braut erstrahlt, ist das schon ganz besonders. Häufig kullern dann auch die ersten Freudentränen. 🙂

 

First Look

Direkt im Anschluss an das “Getting Ready” kam der Bräutigam Konstantin ins Elternhaus seiner Frau und es kam zum ersten Aufeinandertreffen – dem First Look. Ich war bereits mit der Braut auf der Terasse im Garten als Konstantin langsam durch das Haus in Richtung Außenbereich ging. Draußen angekommen drehte sich Alina um und die beiden strahlten sich an… Kann es etwas Schöneres geben?

 

Trauung im Waldesruh am See in Aumühle

Nach dem First Look fuhr ich dann von Reinbek in Richung Waldesruh am See um dort bereits vorab ein paar Details zu fotografieren. Wer das Waldesruh am See kennt, der weiß, wie toll die gesamte Anlage ist. Für eine Hochzeit ist das Waldesruh am See eine wirklich sehr schöne Location die sehr schön in die Landschaft eingebettet und – wie der Name schon sagt – direkt an einem See liegt.

Auf Grund des tollen Wetters (Alina und Konstantin hatten auch bei ihrer standesamtlichen Hochzeit im Oktober 2017 schon so unverschämt viel Glück mit dem Wetter) konnte die freie Trauung im Freien stattfinden.

Nach der Trauung im Garten und den Gratulationen auf der Terrasse machten wir die Gruppenfotos bevor die Hochzeitstorte angeschnitten wurde. Gegen Abend fuhren wir kurz los um das Brautpaar Shooting durchzuführen.

 

Brautpaar-Shooting auf einem nahegelegenen Feld

Wir fuhren von Aumühle aus in Richtung Hamburg um an einem nahe gelegenen Feld die Brautpaarfotos zu machen. Um eine weiche Ausleuchtung zu haben, wollten wir möglichst spät mit dem Shooting beginnen. Da die Sonne allerdings noch sehr hoch stand und sehr viel Kraft hatte, musste ich meinen “Porty” zur Hilfe nehmen um gegen die Sonne “anzukämpfen”. Für die Techniker: ein Porty ist im Prinzip ein Akku betriebener Blitz mit einer kurzen Abbrennzeit und der Leistung eines Studio-Blitzes. Das Ding hole ich immer dann raus, wenn ich unterwegs sehr viel Leistung benötige um beispielsweise Hochzeitsfotos im Gegenlicht zu machen.

 

Feier im Waldesruh am See

Nach dem Brautpaar-Shooting ging es zurück zum Waldesruh am See wo die abendliche Feier stattfand. Hier gab es eine “gesetzte Suppe” und ein sehr leckeres Hochzeitsbuffet. Auf der Tanzfläche wurden dann die beim Essen aufgenommenen Kalorien wieder abgetanzt. 😉

Alina und Konstantin, vielen Dank dass ich euer Hochzeitsfotograf sein durfte. Mir hat der Tag mit euch sehr viel Spaß gemacht!

Euer Christian

Posted in Getting Ready, Hochzeitsfotograf Hamburg, Hochzeitsreportage and tagged , , , , , , , , , .